Kommunikation - coaching-reinhard-noeske

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kommunikation

Wir alle kommunizieren ständig. Ob mit anderen oder mit unserem inneren Selbst - ständig laufen kommunikatorische Vorgänge in uns ab.

Die Art und Weise des Gedankenaustausches (auch unsere eigenen inneren Monologe betreffend) macht aus, wie wir selbst sind.

Kommunikation steht in direktem Zusammenhang mit unserem Befinden und unserem Lebensweg.

Oft genügt der Austausch eines einzigen Wortes durch ein anderes, um unser Leben grundlegend zu ändern. Dies ist keine Übertreibung! Sondern Realität!

Kommunikation ist so diffizil, dass sogar die Reihenfolge von Wörtern und Begriffen, Gedanken und Sätzen über Erfolg und Misserfolg bei Vorhaben entscheidet.

Zusätzlich spielt die Meta-Kommunkation wie Körpersprache, Wortwahl, Ausdrucksweise, Tonfall, Stimmlage etc. eine gewaltige und zentrale Rolle für die Aussage von Botschaften.

Da Botschaften oft durch unseren inneren Monolog an uns selbst gerichtet sind, liegt die Bedeutung von Kommunikation für Eigenmotivation und das eigene Verhalten regelrecht auf der Hand, und damit auch der Erfolg in der Unterhaltung mit anderen Menschen.

Wir alle handeln nach unseren eigenen anerzogenen und antrainierten Glaubenssätzen. Wenn wir uns dieser Tatsache bewusst sind, können wir nicht nur andere, sondern uns selbst besser verstehen und damit eine für eine gedeihliche Kommunikation notwendige gemeinsame Ebene anstreben und herstellen. Das heißt nicht, dass wir uns verbiegen und entgegen unserer Natur an andere anpassen müssen. Vielmehr geht es um das Verstehen anderer Menschen, um mit ihnen überhaupt erfolgreich kommunizieren zu können.

Im Neurolinguistischen Programmieren (NLP) gibt es genau dazu die Technik des “Pacing” und “Leading”. Damit ist gemeint, sich auf die Stufe (”pace”) des Kommunikationspartners zu begeben, um eine gemeinsame kommunikatorische Ebene herzustellen, von der aus man das Gespräch in die gewünschte, intendierte Richtung führen (”lead”) kann. Dies ist - im Groben erklärt - eine der Techniken, die Sie bei mir bewusst erlernen. Dazu gehört die richtige Wortwahl, die Ihrem Gegenüber signalisiert, dass Sie mit ihm kommunizieren wollen, ohne Ihren eigenen Standpunkt aufgeben zu müssen und ohne Ihr Gegenüber belehren zu wollen.

Gerade im unternehmerischen Bereich kenne ich viele Menschen, die ihr Gegenüber im Gespräch immer wieder vor den Kopf stoßen, indem sie demonstrieren wollen, der vermeintlich Stärkere zu sein. Dass ein solches Verhalten nur zu Unmut und schlechter Stimmung bei den Beteiligten führt, liegt auf der Hand. Wenn darunter die Geschäfte solcher Unternehmer leiden, sind natürlich daran immer nur die anderen schuld. Viele Unternehmer merken noch nicht einmal ansatzweise, dass sie sich ihre eigenen Chancen geradezu meisterhaft verderben. Und die vermeintlich demonstrierte Stärke wird durch ein solches Verhalten durch den wahrhaft Schuldigen (denjenigen, der sein Gegenüber nicht adäquat behandelt) regelrecht als Riesenschwäche enttarnt - ein Debakel, auch in gesellschaftlicher Hinsicht. Denn Sie können sicher sein, dass ein solcher Gesprächspartner nirgendwo gerne gesehen ist.

In Bezug auf Ihre eigene Befindlichkeit und Ihr eigenes Leben ist Kommunikation gerade im Hinblick auf die richtige Wortwahl mit entscheidend für Ihre eigene Stimmungslage und damit für Ihren persönlichen Erfolg. Sie erinnern sich an meine Ausführungen zu unseren Glaubenssätzen, die unser Handeln bestimmen? Trainieren Sie die falschen Worte und Gedanken, brauchen Sie sich nicht darüber zu wundern, dass es Ihnen nicht gut geht, dass Sie keine nennenswerten guten Perspektiven haben, dass Sie im Leben nicht vorankommen.

Es kommt auf ein dauerhaftes Training mit den für Sie guten und aufbauenden Worten und Gedanken an. Dazu erlernen Sie bei mir die Grundlagen, Techniken und Methoden.

Wie Sie Ihre Kommunikation im Hinblick auf Ihre persönlichen und geschäftlichen Kontakte optimieren können, zeige ich Ihnen anhand meiner Kommunikationsanleitungen und Kommunikationstrainings.

Beginnen Sie noch heute damit! Es lohnt sich. Sie erarbeiten sich dies alles für sich selbst - für Ihr eigenes Leben!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü